Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/rinpoche

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Watching in Silence
the calm endless sea
never an ending
of its destiny
all waves flowing into sun

Gulls that are crying
their sad melody
fly up to heaven
rising endlessly
the sound fades away to sky

Trees that are growing
slowly in peace
let go their withered
old decayed leaves
sinking into the ground

Times passing by
and with it the sorrows
and when its all gone
there's a shimmering hope
never flowing
never fading
away far away

 

29.11.07 13:08


Und was, wenn du fällst?

Bietet uns unser Sein überhaupt mehrere Möglichkeiten? Wir haben doch alle Angst unser Leben falsch zu leben. Carpe Diem! Gibt es dieses richtig oder falsch überhaupt? Oder haben wir am Ende alle verloren? Solange wir keinen Ausweg aus unserem Selbst haben, solange wir in der Determination gefangen sind, solange wir gelebt werden sind wir unschuldig. Oder nicht?
Ist das der Zeitpunkt, der die einzige Möglichkeit in die Freiheit bietet? Oder ist diese Freiheit nur eine Illusion, die wir immer vor Augen haben, um uns selbst am Leben zu erhalten? Sind die Lügner, die von der Freiheit schwärmen unser falscher Stolz und Trotz?

27.10.07 09:54


Tränen fließen ins warme Meer
verschwinden in der Ewigkeit
die Seele still, die Augen leer,
es ist so weit vorbei die Zeit

Durch die Hände rieselt Sand
vorbei die Zeit der Einsamkeit
in die Machtlosigkeit verdammt
vorbei die Zeit des stillen Leids

Im Untergang des Sonnenlichts
das sanfte Lied des langen Schlafs
träumend nur vom klangvollen Nichts
befreit von aller Erdenlast

2.8.07 14:41


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung