Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/rinpoche

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Das ewige schwarze Loch der Einsamkeit und gleichzeitig die tiefste Sehnsucht, ohne die wir bewusstlos dahin vegetieren würden...verrät sie uns nicht mehr über uns selbst, als jeder Tag, den wir uns von der Sonne blenden lassen? Gäbe es etwas wie seelischen Überfluss, würde er dann nicht aus unserer inneren Leere entstehen? Wie schwach ist das Bunte neben dem leeren Grau...leer ist die Tiefe...
Wie viel kann das Ändern eines einzigen Tons in einem Akkord in uns bewirken. Es öffnet Türen in uns, an denen wir sonst nur blind vorbei laufen würden. Gibt es unendlich viele Türen für unsere Tränen?

 

20.12.07 01:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung